Manutius


Manutius
Manutius,
 
Aldus, der Ältere, eigentlich Aldo Manuzio, italienischer Humanist und Drucker, * Bassiano (bei Velletri) 1449, ✝ Venedig 6. 2. 1515; kam nach humanistischen Studien in Rom und Ferrara 1490 nach Venedig und gründete eine Druckerei, in der er textlich einwandfreie und sorgfältig gedruckte Ausgaben lateinischer und griechischer Klassiker (31 Erstausgaben) herausbrachte, u. a. 1495-98 die erste gedruckte griechische Ausgabe des Aristoteles (5 Bände). Seit 1501 erschienen seine Drucke (Aldinen) im kleinen Oktavformat, meist mit einer von Francesco Griffo (✝ 1518) entworfenen zierlichen Antiquakursivschrift. Das berühmteste bibliophile Werk seiner Presse ist der Roman »Hypnerotomachia Poliphili« des F. Colonna (1499). - Nach Manutius' Tod wurde seine Offizin zunächst von der Familie seines Schwiegervaters Andrea Torresani (* 1451, ✝ 1529), ab 1533 von seinem Sohn Paulus (* 1512, ✝ 1574) und ab 1561 von seinem Enkel Aldus Manutius der Jüngere (* 1547, ✝ 1597) weitergeführt.
 
 
M. Lowry: The world of A. M. Business and scholarship in Renaissance Venice (Oxford 1979).
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Manutius — ist der Name folgender Personen: Aldus Manutius (1449–1515), venezianischer Buchdrucker und Verleger Aldus Manutius der Jüngere (1547–1597), jüngster Sohn der Buchdruckerfamilie Manutius Diese Seite ist eine Begriffsklärung z …   Deutsch Wikipedia

  • Manutĭus — (ital. Manuzio, Manuzzi und Manucci), 1) Aldus, der Ältere, geb. 1450 in Sermonetta bei Velletri in der Nähe Roms (daher auch Romanus genannt), gest. 6. Febr. 1515, studierte in Ferrara und in Rom, wirkte dann als Erzieher in fürstlichen Häusern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Manutius — Manutĭus, eigentlich Manuzzi (Mannuzzi), auch Manucci, ital. Buchdruckerfamilie, deren Drucke Aldinen heißen. Aldus I. oder der Ältere, geb. 1448 zu Bassiano, errichtete 1485 zu Venedig eine Druckerei, in der neben eigenen Arbeiten (in lat.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Manutius — Manutius, ital. Manuzio, Manuzzi u. Manucci, berühmte Gelehrten u. Buchdruckerfamilie zu Venedig. Aldus M, der ältere. geb. 1416 zu Bassano, gest. 1516 zu Venedig, schaffte für das Latein die Mönchsschrift ab u. führte die Antiqua ein, erfand die …   Herders Conversations-Lexikon

  • Manutius — [mə no͞o′shē əs, mənyo͞o′shē əs] Aldus [ôl′dəs] (It. name Aldo Manucci or Manuzio) 1450 1515; It. printer: see ALDINE …   English World dictionary

  • Manutius — /meuh nooh shee euhs, nyooh /, n. Aldus /awl deuhs, al /, (Teobaldo Mannucci or Manuzio) 1450 1515, Italian printer and classical scholar. * * * …   Universalium

  • Manutius — Ma•nu•ti•us [[t]məˈnu ʃi əs, ˈnyu [/t]] n. big Aldus (Teobaldo Mannucci or Manuzio), 1450–1515, Italian printer and classical scholar …   From formal English to slang

  • Manutius — /məˈnjuʃəs/ (say muh nyoohshuhs) noun Aldus /ˈɔldəs/ (say awlduhs) (Aldo Manuzio), 1450–1515, Italian printer and scholar …   Australian English dictionary

  • Manutius — Ma|nu|ti|us (italienischer Buchdrucker) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Manutius — /meuh nooh shee euhs, nyooh /, n. Aldus /awl deuhs, al /, (Teobaldo Mannucci or Manuzio) 1450 1515, Italian printer and classical scholar …   Useful english dictionary